Entwöhnungsbehandlung in Niederlenz

Patientinnen und Patienten profitieren hier von einem Entwöhnungsprogramm unter ärztlicher Betreuung.

Angebot Entwöhnung Niederlenz

Die Entwöhnung Niederlenz besteht als Teil der entero Klinik seit 1994. Früher war es unter dem Namen Reha-Zentrum Niederlenz bekannt. Unsere Angebote sind entsprechend der Komplexität von Abhängigkeitserkrankungen vielfältig und beziehen alle betroffenen Lebensbereiche mit ein.

Unser Angebot umfasst in einem strukturierten Wochenprogramm:

Einzel- und Gruppenpsychotherapie

Psychiatrische und medizinische Versorgung

Sozialberatung

Arbeitsagogik

Sport & aktive Freizeitgestaltung

Zu unserer Einrichtung gehören ein Fitnessraum, ein Volleyballplatz, eine Tischtennisplatte und eine Turnhalle für sportliche Aktivitäten. Unser grosser Garten, den wir selbst gestalten, dient sowohl als Erholungsraum als auch als Arbeitsplatz. Durch das Tag- und Nachtwachen-Team ist eine 24 Stunden-Betreuung gewährleistet, so dass stets eine geeignete Ansprechperson anwesend ist. Unangekündigte regelmässige Urinkontrollen und Alkoholatemlufttests gewährleisten einen drogenfreien Raum.

Detailliertes Angebot Entwöhnung Niederlenz

Leitung Entwöhnung Niederlenz

Daniel Bühler

Daniel Bühler

Standortleiter Entwöhnung Niederlenz

Ausbildung

Zertifizierter Transaktionsanalytiker, MAS Management im Gesundheitsbereich

d.buehler@entero.ch

Dr. med. Gerhard Krautstrunk

Dr. med. Gerhard Krautstrunk

Leitender Arzt Entwöhnung Niederlenz, Stv. Chefarzt

Ausbildung

Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie

g.krautstrunk@entero.ch

«Wir schätzen das Engagement des entero-Teams und die lösungsorientierte und effiziente Zusammenarbeit. Dabei stehen der Therapiefortschritt und das Wohl des Patienten im Vordergrund.»

Tanja Hochstrasser und Marianne Rüegger, Müli Apotheke Niederlenz

Therapiekonzept Entwöhnung Niederlenz

Das Therapieprogramm der Entwöhnung Niederlenz richtet sich an Menschen mit allen Formen von Abhängigkeitserkrankungen, die einen überschaubaren, familiären Ort mit Rückzugsmöglichkeiten benötigen. Ein interdisziplinäres, erfahrenes Team garantiert einen professionell begleiteten Therapieaufenthalt.

Therapiekonzept Entwöhnung Niederlenz

Eintritt

Falls jemand das Entwöhnungsprogramm von Niederlenz in Anspruch nehmen möchte, wird in einem ersten Schritt ein Vorgespräch angesetzt. Am besten nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf oder Sie melden sich per Mail.

niederlenz@entero.ch 062 886 99 30

Anschliessend an das Gespräch wird entschieden, ob wir eine Aufnahme befürworten. Falls auch der Bewerber oder die Bewerberin bei uns eintreten möchte, wird das weitere Vorgehen je nach Lage abgemacht.

Eine Aufnahme setzt voraus, dass jemand unser Konzept und unsere Hausordnung akzeptiert und bereit und fähig ist, am Therapieprogramm der Klinik teilzunehmen. Für den definitiven Eintritt muss der körperliche Entzug erfolgt sein und eine Kostengutsprache der Krankenkasse vorliegen.

Aufnahmebedingungen

  • Das Vorgespräch ist erfolgt
  • Der körperliche Entzug ist abgeschlossen (nur bei Abhängigkeiten von Substanzen)
  • Der Drogenurintest und der Alkoholatemlufttest am Eintrittstag sind negativ
  • Die Kostengutsprache der Krankenkasse liegt vor

Kosten

Therapiekosten gemäss TARPSY und KVG

Die Therapiekosten werden von den Krankenkassen und dem Wohnsitzkanton übernommen. Der Spitalkostenbeitrag, der vom Patienten, der Patientin übernommen werden muss, beträgt CHF 15.–/Tag. Dazu kommen je nach Situation die Franchise und 10% Kostenbeteiligung (bis max. CHF 700.–/Jahr).

Nebenkosten pro Tag

Ca. CHF 17.– (für Reisespesen, Freizeitgeld, Hygieneartikel, Kleiderkosten, Handykosten etc.)
Können die Nebenkosten nicht selbst bezahlt werden, muss ein Gesuch an die zuständige Sozialbehörde gestellt werden.

entero ist anerkannt

entero Klinik ist von den Krankenkassen und dem Kanton Aargau anerkannt.
(Konkordats-Nr. 0 7155.19)

Kontakt

Entwöhnung Niederlenz

Steinlerweg 12
5702 Niederlenz

062 886 99 30
niederlenz@entero.ch

Entwöhnung Egliswil

062 886 99 30
niederlenz@entero.ch